Stand: 19.12.2020 19:34 Uhr

Gescheiterter Enkeltrick: Taxifahrer helfen Polizei

Die Seite eines Polizeibusses. © NDR Foto: Thomas Hans
Der mutmaßliche Betrüger wurde an einer Autobahnraststätte bei Dresden festgenommen (Themenbild).

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Enkeltrick-Betrüger gefasst. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Eine 62-jährige Frau aus Hildesheim hatte am Donnerstag einen Anruf von einem Mann bekommen, der sich als ihr Enkel ausgab und um einen fünfstelligen Geldbetrag bat. Nach Angaben der Polizei sollte ein Taxifahrer das Geld abholen und zu einem Treffpunkt bringen. Der Taxifahrer wurde stutzig und informierte die Polizei. Die Beamten konnten in Kooperation mit der Frau und einem weiteren Taxifahrer den Tatverdächtigen am Freitag kurz nach der Übergabe an einer Autobahnraststätte bei Dresden stellen. Gegen den 65-Jährigen wird nun ermittelt.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 19.12.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zahlreiche Hühner befinden sich in einem Stall. © NDR

Stallpflicht in Region Hannover - 63 Betriebe betroffen

Nach einem Vogelgrippe-Fall darf Geflügel in Hemmingen, Laatzen und Pattensen nicht mehr im Freien gehalten werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen