Stand: 19.11.2021 09:08 Uhr

Geruchsintensives Ereignis: Titanenwurz in Hannover blüht auf

Eine Titanenwurz blüht im Tropenschauhaus der Herrenhäuser Gärten in Hannover. © Stefan Schulze Foto: Stefan Schulze
Die Titanenwurz blüht nur äußert selten und sehr kurz. (Archivbild)

In den Herrenhäuser Gärten in Hannover spielt sich derzeit ein seltenes Naturschauspiel ab: Im Berggarten kommt eine Titanenwurz zur Blüte. Die tropische Pflanze bildet nach Angaben der Stadt Hannover nur alle paar Jahre einen Blütenstand, dafür aber umso eindrucksvoller: Die Blume kann eine Höhe von bis zu drei Metern erreichen. Allerdings handelt es sich um ein sehr kurzes Schauspiel, denn bereits nach zwölf Stunden beginnt der Blütenstand schon wieder zu welken. Bemerkenswert ist laut Stadt auch der starke Aasgeruch, den die Blüte am ersten Tag verströmt. Der Grund dafür ist, dass dadurch Bestäuberinsekten angelockt werden sollen. Ungewiss sei derzeit noch, wann sich der Blütenstand öffnen und wie groß er dann werde. Am Donnerstag war die Knospe bereits 137 Zentimeter hoch. Täglich schiebe die Titanenwurz ihren Blütenstand etwa zehn Zentimeter in die Höhe, hieß es vonseiten der Stadt. Der botanische Name der Pflanze lautet Amorphophallus titanum. NDR.de hatte die Zeit der Blüte und des Verwelkens bei einer Titanenwurz aus dem Botanischen Göttingen vor drei Jahren gefilmt und ein Zeitraffer-Video produziert.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 19.11.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Stephan Weil (l, SPD), Ministerpräsident Niedersachsen, und Boris Pistorius (SPD), Innenminister Niedersachsen, im Gespräch. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Corona: Tag der Entscheidungen in Niedersachsen und im Bund?

In Hannover informiert der Krisenstab. NDR.de überträgt ab 13 Uhr. Parallel tagen Bund und Länder in einer Schaltkonferenz. Video-Livestream

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen