Stand: 03.07.2020 09:29 Uhr

GOP Varieté-Theater öffnet wieder

Das GOP-Varieté-Theater in Hannover. © NDR Foto: Angela Hübsch
Für den Betrieb in Corona-Zeiten hat das GOP Varieté-Theater ein umfangreiches Hygiene-Konzept entwickelt (Archivbild).

Das GOP Varieté-Theater in Hannover nimmt nach der Corona-bedingten Unterbrechung am Freitag seinen Spielbetrieb wieder auf. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Das Haus habe eine Einzelerlaubnis vom zuständigen Ministerium erhalten, sagte GOP-Direktor Dennis Bohnecke. Für den Betrieb hat das Theater ein umfangreiches Hygiene-Konzept entwickelt. Unter anderem stehen im Publikumsraum weniger Sitzplätze bereit. Alle Mitarbeiter tragen zudem Nasen- und Mundschutz.

Weitere Informationen
Ein Mann füllt eine Spritze mit einem Corona-Impfstoff. © Picture Alliance / Fotostand / Havergo

Corona in Niedersachsen: Wenig Aussicht auf baldige Erstimpfung

Das Land reagiert auf sinkende Inzidenzen mit einer neuen Strategie. Derweil stockt es bei den Erstimpfungen. mehr

Ein Mann wird auf das Coronavirus getestet. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Corona: Inzidenz in Niedersachsen sinkt weiter auf 74,3

Das Robert-Koch-Institut meldet zudem 1.216 Neuinfektionen und 15 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 03.07.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei Frauen schwimmen in einem Becken des Lister Bads in Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Freibadsaison in Hannover startet - trotz Regens und Corona

Besuchende müssen vorab Bahnen oder halbe Becken buchen. Nur die Hälfte der Bahnen wird vermietet. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen