Stand: 16.09.2021 11:42 Uhr

Fridays for Future: Tretboot-Aktion auf dem Maschsee

Eine Aktivistin hält bei einer Fridays for Future Demonstration ein Schild mit der Aufschrift "There's no Planet B" hoch. © picture alliance/Geisler Fotopress Foto: Matthias Wehnert
Mit einer bunten Aktion will Fridays for Future am Freitag auf den globalen Klimastreik aufmerksam machen. (Archivbild)

Aktivistinnen und Aktivisten von Fridays for Future wollen am Freitag auf mit Bannern bestückten Tretbooten über den Maschsee in Hannover fahren. Das kündigte das Bündnis an. Ziel sei es, mit einem farbigen Bild und mit Spaß auf den globalen Klimastreik vor der Bundestagswahl am 24. September aufmerksam zu machen. Starten soll die Aktion demnach am Freitag um 17 Uhr mit etwa acht Tretbooten - zeitgleich sollen Flyer am Ufer verteilt werden. Man wolle damit auch ein humorvolles Symbol setzen für die Standhaftigkeit und den Enthusiasmus der Fridays-for-Future-Aktivistinnen und -Aktivisten, heißt es in einer Mitteilung. In Hannover soll der Klimastreik am 24. September um 14.30 Uhr auf dem Opernplatz starten.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 16.09.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein neues Buch über Xi Jinping.

Abgesagte Lesung in Hannover: Uni Duisburg übernimmt

Die Universität Duisburg-Essen präsentiert am Mittwoch die Lesung aus einer Biografie über Chinas Staatschef Xi Jinping. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen