Stand: 15.04.2020 07:49 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Frauenhaus Hameln bekommt neue Notunterkunft

Bild vergrößern
Die neue Notunterkunft ist sofort bezugsfähig. (Themenbild)

Der Landkreis stellt dem Frauenhaus Hameln eine neue Notunterkunft zur Verfügung. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Damit bereitet sich der Landkreis auf mehr häusliche Gewalt während der Corona-Krise vor. Das Frauenhaus hat nach eigenen Angaben im ersten Quartal unabhängig von Corona bereits 20 Frauen aus Platzmangel abweisen müssen. Die neue Notunterkunft stamme aus der Flüchtlingsarbeit und sei praktisch sofort bezugsfähig, sagte eine Sprecherin. Es könnten drei Familien untergebracht werden, die vor Ort von einer Sozialarbeiterin betreut werden.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

14.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 15.04.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:53
Hallo Niedersachsen
06:16
Hallo Niedersachsen
01:58
Hallo Niedersachsen