Hindernisse in einem Flipperautomaten. © NDR Foto: Wilhelm Purk

"Extra Ball": Rintelner Museum präsentiert Flipperautomaten

Stand: 11.10.2020 10:00 Uhr

Das Museum Eulenberg in Rinteln zeigt bis Mitte Februar eine ungewöhnliche Ausstellung. Zu sehen sind 22 Flipperautomaten aus mehreren Jahrzehnten.

Bunte blinkende Kästen, in denen Metallkugeln hin und her schießen, waren früher in praktisch jeder Kneipe zu finden. Doch Flipperautomaten haben ihre besten Zeiten hinter sich. Inzwischen sind sie im wahrsten Sinne des Wortes Museumsstücke, wie die Schau in Rinteln zeigt. Eine staubtrockene Ausstellung ist das allerdings nicht, denn wer mag, darf selbst eine Runde daddeln.

Flipper zum Teil mehr als 70 Jahre alt

Gesammelt hat die Flipperautomaten der Verein "Electric Friends" aus dem nordrhein-westfälischen Lemgo. Unter den Ausstellungsstücken sind auch ganz alte Exemplare wie der "Humpty Dumpty" aus dem Jahr 1946. Dabei handelt es sich um ein komplett mechanisches Gerät.

Elektronische Geräte mit Sound

Der Vereinsvorsitzende Kim Danielmeyer ist gewissermaßen familiär vorbelastet. Seine Großeltern waren Automatenaufsteller und Flipper sind seine Leidenschaft. In den 1980er-Jahren seien voll elektronische Geräte hinzugekommen, sagt er im Gespräch mit NDR 1 Niedersachsen. "Da wird es tatsächlich lauter. Da ist dann Sound mit drin", so Danielmeyer. Legendär sei auch das Design, denn viele Flipper orientierten sich an Filmvorlagen wie "Lucky Luke", "Flintstones", "Jurassic Park" oder "Terminator".

Flipper erleben Renaissance

In den 2000er-Jahren seien Flipper fast vollkommen verschwunden gewesen, berichtet Danielmeyer. Aber das ändere sich gerade. "Die Geräte erleben gerade eine Renaissance. Seit 2010 werden wieder viele neue Flipper gebaut", freut sich der Flipper-Enthusiast. "Die sind gerade wieder absolut im Kommen."

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 09.10.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In Bewegungsunschärfe aufgenomme Szene in der Menschen eine Straße überqueren. © picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Region Hannover verschärft Corona-Maßnahmen

Maskenpflicht in Fußgängerzonen und Alkoholverkaufsverbot ab 23 Uhr: Ab Mittwoch gelten in der Kommune strengere Regeln. mehr

Eine Person in Schutzkleidung mit einem Abstrichset in den Händen © Colourbox Foto: laurentiu iordache

Corona-Ausbrüche in Seniorenheimen in Hannover und Sarstedt

In den beiden Einrichtungen sind insgesamt mehr als 70 Bewohner und Beschäftigte positiv auf das Virus getestet worden. mehr

Eine Familie in Halloween Kostümen © fotolia.com Foto: JenkoAtaman

Halloween und Corona: Besser zu Hause gruseln

Gesundheitsministerin Reimann rät, auf den Gang von Haus zu Haus zu verzichten. Der Landkreis Peine gibt Tipps. mehr

Informationsschreiben über Gaspreiserhöhung © dpa Foto: Jens Büttner

Regionale Versorger fürchten Marktmacht von Energieriesen

Wegen des teilweisen Zusammenschlusses haben elf regionale Energieversorger vor einem EU-Gericht Klage eingereicht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen