Stand: 20.12.2020 18:22 Uhr

Einbrecher nimmt Taxi - und landet bei der Polizei

Wappen der Polizei Niedersachsen © Picture Alliance/dpa Foto: Wolfgang Langenstrassen
Aufgrund des Eingreifens des Taxifahrers konnte der mutmaßliche Einbrecher direkt festgenommen werden (Themenbild).

In Hannover hat ein Taxifahrer einen mutmaßlichen Einbrecher und dessen Diebesgut direkt bei der Polizei abgeliefert. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Nach bisherigen Erkenntnissen von Polizei und Staatsanwaltschaft lud der mutmaßliche Täter am Sonnabend zahlreiche Gegenstände in den Kofferraum des Taxis. Auf der Weiterfahrt bot der 41-Jährige dem Fahrer aus einem Einbruch stammenden Alkohol und Zigaretten an, um ihn damit zu bezahlen. Der Taxifahrer brachte seinen Fahrgast daraufhin zu einer Polizeidienststelle. Beim Überprüfen der Gegenstände im Kofferraum stellte sich heraus, dass sie aus einem Einbruch in ein Restaurant stammten.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 20.12.2020 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In Bewegungsunschärfe aufgenomme Szene in der Menschen eine Straße überqueren. © picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

17 Oberbürgermeister fordern neue Corona-Strategie

Wenn Risikogruppen überwiegend geimpft sind, wollen sie alle Bereiche des Leben wieder hochfahren - ohne Stufenplan. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen