Stand: 10.12.2021 11:11 Uhr

Ein Toter nach Unfall auf der A2

Ein Polizeiwagen sichert nachts eine Unfallstelle auf einer Autobahn.
Nach dem Unfall musste die A2 gesperrt werden. (Themenbild)

Auf der A2 bei Porta Westfalica (Landkreis Minden-Lübbecke/NRW) ist bei einem Unfall in der Nacht zu Freitag ein Lkw-Fahrer ums Leben gekommen. Die Fahrbahn musste aufgrund der Bergungsarbeiten gesperrt werden, eine Umleitung wurde eingerichtet. Der Verkehr staute sich auf mehreren Kilometern. Autofahrer, die Richtung Dortmund fahren wollten, mussten deshalb am Freitagmorgen mit Verzögerungen rechnen.

Weitere Informationen
Eine Schlange von Autos fährt an der Baustelle in Petersdorf vorbei. © NDR Foto: NDR

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 10.12.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Polizisten und Polizistinnen suchen nach Spuren auf einem abgesperrten Friedhof im Stadtteil Kirchrode. © dpa - Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Mann getötet und auf Friedhof verscharrt: Lange Haftstrafen

Ein Paar wurde im Revisionsprozess in Hannover zu zwölfeinhalb beziehungsweise siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen