Stand: 20.09.2021 15:49 Uhr

Corona-Impfungen: Land bewertet Aktionswoche als Erfolg

Ein Schild mit der Aufschrift "Impfbus - Impfen ohne Termin" steht vor einem Impfbus. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte
Landesweit ließen sich in der vergangenen Woche 127.000 Niedersachsen erstimpfen. (Archivbild)

Die Impf-Aktionswoche in Niedersachsen ist aus Sicht des Gesundheitsministeriums in Hannover erfolgreich verlaufen. In den sieben Tagen bis zum 19. September ließen sich 127.000 Menschen impfen. Das waren einem Sprecher des Ministeriums zufolge insgesamt etwa 4.000 mehr als in der Vorwoche. Rund 52.300 Impfungen erfolgten durch mobile Teams und in den Impfzentren. Damit ist die Zahl der Impfungen in diesem Bereich um 10.000 im Vergleich zur Vorwoche gestiegen, dafür ging die Zahl der Impfungen bei den Haus-, Fach- und Betriebsärzten leicht zurück. Bundesweit wurden laut Bundesgesundheitsministerium in der Aktionswoche etwa 500.000 Erstimpfungen gezählt.

Weitere Informationen
Eine Frau bekommt von einer Gesundheits- und Krankenpflegerin eine Corona-Schutzimpfung mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer verabreicht. © picture alliance/dpa Foto:  Moritz Frankenberg

Impf-Aktionswoche mit Angeboten auch in Niedersachsen

Bundesweit werden in dieser Woche an leicht zugänglichen Orten Corona-Impfungen angeboten - etwa auf Sportplätzen. (13.09.2021) mehr

Ein Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe nimmt für einen Corona-Test einen Abstrich von einer Frau © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Die Corona-Lage in Niedersachsen und in Ihrer Kommune

Corona-Regeln richten sich nach Hospitalisierung, Inzidenz und Intensivbettenbelegung. Hier die aktuellen Werte. mehr

Eine Frau zieht eine Spritze auf. © picture alliance/dpa Foto: Swen Pförtner

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Impfung

Wer? Wann? Wie? Wo? Womit? NDR.de beantwortet die wichtigsten Fragen zur Impfung gegen das Coronavirus. mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 20.09.2021 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein neues Buch über Xi Jinping.

Abgesagte Lesung in Hannover: Uni Duisburg übernimmt

Die Universität Duisburg-Essen präsentiert am Mittwoch die Lesung aus einer Biografie über Chinas Staatschef Xi Jinping. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen