Stand: 20.09.2021 15:49 Uhr

Corona-Impfungen: Land bewertet Aktionswoche als Erfolg

Ein Schild mit der Aufschrift "Impfbus - Impfen ohne Termin" steht vor einem Impfbus. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte
Landesweit ließen sich in der vergangenen Woche 127.000 Niedersachsen erstimpfen. (Archivbild)

Die Impf-Aktionswoche in Niedersachsen ist aus Sicht des Gesundheitsministeriums in Hannover erfolgreich verlaufen. In den sieben Tagen bis zum 19. September ließen sich 127.000 Menschen impfen. Das waren einem Sprecher des Ministeriums zufolge insgesamt etwa 4.000 mehr als in der Vorwoche. Rund 52.300 Impfungen erfolgten durch mobile Teams und in den Impfzentren. Damit ist die Zahl der Impfungen in diesem Bereich um 10.000 im Vergleich zur Vorwoche gestiegen, dafür ging die Zahl der Impfungen bei den Haus-, Fach- und Betriebsärzten leicht zurück. Bundesweit wurden laut Bundesgesundheitsministerium in der Aktionswoche etwa 500.000 Erstimpfungen gezählt.

Weitere Informationen
Eine Frau bekommt von einer Gesundheits- und Krankenpflegerin eine Corona-Schutzimpfung mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer verabreicht. © picture alliance/dpa Foto:  Moritz Frankenberg

Impf-Aktionswoche mit Angeboten auch in Niedersachsen

Bundesweit werden in dieser Woche an leicht zugänglichen Orten Corona-Impfungen angeboten - etwa auf Sportplätzen. (13.09.2021) mehr

Eine Person in Schutzkleidung mit einem Abstrichset in den Händen © Colourbox Foto: laurentiu iordache

Corona in Niedersachsen: Inzidenz steigt leicht auf 305,2

Neuinfektionen werden am Wochenende nicht übermittelt. Am Sonnabend meldete das RKI 3.807 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. mehr

Ampulle, Spritze und Impfpass nebeneinander. © picture alliance / CHROMORANGE | Michael Bihlmayer Foto: Michael Bihlmayer

Corona in Niedersachsen: Fragen und Antworten zur Impfung

Zwei an Omikron angepasste Impfstoffe sind da. Für wen sie sind und welche Vakzinen es noch gibt erfahren Sie hier. mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 20.09.2021 | 16:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Abbild des von Markus Lüpertz entworfenen Kirchenfensters zum Thema Reformation steht während eines Ortstermins im Zivilprozess um das Fenster in der Marktkirche. © picture alliance/dpa/Hauke-Christian Dittrich Foto: Hauke-Christian Dittrich

Lüpertz-Fenster wird am Reformationstag 2023 eingeweiht

Der Einbau erfolgt im Spätsommer, sagte Marktkirchen-Pastor Gemeroth. Gelder müssten erneut eingeworben werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen