Stand: 18.06.2020 14:31 Uhr

Celle: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance/ ZB Foto: Arno Burgi
Der Radfahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. (Themenbild)

Bei einem Unfall in Celle hat am Donnerstagmittag ein Radfahrer schwere Verletzungen erlitten. Nach Angaben der Polizei war eine 50-jährige Autofahrerin aus einer Parkbucht auf eine Straße gefahren, als der 68-Jährige plötzlich die Fahrbahn überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß, woraufhin der Radfahrer, der keinen Helm trug, zu Fall kam. Die Polizei Celle bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer (05141) 27 72 15 zu melden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 18.06.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Hannover: Ein Kellner serviert auf der Außenterrasse eines Cafés an der Lister Meile Kaffee für zwei Gäste. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Private Treffen: Niedersachsen plant weitere Lockerungen

Sie beziehen sich auch auf die Gastronomie und Veranstaltungen. Dies teilte die Staatskanzlei am Montag mit. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen