Stand: 12.06.2020 11:21 Uhr

Celle: Prozess gegen IS-Anhängerin startet im Juli

Das Oberlandesgericht in Celle
Im Juli soll vor dem Oberlandesgericht Celle der Prozess gegen eine mutmaßliche IS-Anhängerin beginnen (Themenbild).

Wegen Mitgliedschaft in der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) und unerlaubten Besitz von Kriegswaffen muss sich vom 3. Juli an eine 30-jährige Frau vor dem Oberlandesgericht (OLG) Celle verantworten. Das teilte das Gericht am Freitag mit. Die Angeklagte soll Teil eines sogenannten "Schwesternnetzwerks" radikalisierter Frauen gewesen sein, das weitere Frauen in Deutschland für den IS gewonnen und in die Aktivitäten der Miliz eingegliedert hat. Im Fall einer Verurteilung drohen der Frau aus Vechta bis zu zehn Jahre Haft. Die Frau wurde Anfang Dezember nach dem Zusammenbruch der IS-Herrschaft von der Türkei abgeschoben. Sie landete mit ihren vier Kindern in Frankfurt am Main und wurde direkt in Untersuchungshaft genommen. Ein Jugendamt nahm die Kinder in Obhut.

Weitere Informationen
Außenansicht des Oberlandesgerichts Celle. © NDR Foto: Hans-Christian Hoffmann

Celle: Terror-Anklage gegen IS-Anhängerin

Die Generalstaatsanwaltschaft Celle hat eine 30 Jahre alte Frau angeklagt. Sie soll Anhängerin der Terrormiliz IS gewesen sein und "Kalaschnikow"-Sturmgewehre besessen haben. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 12.06.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) spricht während einer Pressekonferenz. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Tonne will so lange wie möglich Präsenzunterricht an Schulen

Aus der ersten Corona-Welle habe man gelernt: Einschnitte in Schulen und Kitas dürften erst an letzter Stelle stehen. mehr

Hände liegen auf der Tastatur eines Laptops, dessen Bildschirm einen Programmier-Code zeigt. © picture alliance/chromorange Foto: Andreas Poertner

"Coding da Vinci": Hackathon bringt Kultur ins Digitale

Programmierer und Kultur-Interessierte können mitmachen und kreativ mit Daten von Museen und Bibliotheken arbeiten. mehr

An einem geschlossenen Geschäft weist ein Schild auf die Maskenpflicht hin. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt/dpa

Corona: Beratung über neue Verordnung vor dem Abschluss

Die Regelungen sehen laut dem Entwurf bei hohen Infektionszahlen eine strengere Maskenpflicht und eine Sperrstunde vor. mehr

Am Eingang eines Geschäfts wird auf die Maskenpflicht hingewiesen. (Themenbild) © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Region Hannover: Ab heute gelten schärfere Corona-Maßnahmen

Wegen der steigenden Infektionszahlen muss in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen eine Maske getragen werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen