Stand: 19.07.2019 09:38 Uhr

Celle: Feuer in Supermarkt - war es Brandstiftung?

In Celle ist ein Supermarkt abgebrannt. Die Polizei vermutet Vorsatz.

Nach dem Feuer in Celle ermittelt die Polizei wegen des Verdachts auf Brandstiftung, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Bei dem Brand war am frühen Freitagmorgen ein Supermarkt zerstört worden. Ein Autofahrer und Anwohner hatten gegen 4.30 Uhr Flammen bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Wie es zu dem Feuer kam, ist noch unklar. Zuerst soll es in einem Gebüsch neben dem Gebäude gebrannt haben. Dann griffen die Flammen auf das Dach über. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, waren rund 100 Kräfte der Feuerwehr und 20 Löschfahrzeuge im Einsatz. Das Dach des Discounters stürzte ein, der Markt brannte komplett aus, so ein Polizeisprecher. Er gehe von einem Schaden in Millionenhöhe aus.

Jederzeit zum Nachhören
09:47
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

05.12.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:47 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 19.07.2019 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:05
Hallo Niedersachsen
02:59
Hallo Niedersachsen
03:58
Hallo Niedersachsen