Stand: 11.10.2019 14:38 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Celle: 80-Jähriger bei Verpuffung verletzt

Bei einem Feuer in einem Wintergarten ist in Celle am Donnerstagnachmittag ein 80-Jähriger verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann offenbar eine Gasflasche in einem Ofen gewechselt - diese sei danach nicht mehr korrekt mit dem Ofen verbunden gewesen, so dass Gas entwich. Als der Mann den Ofen in Betrieb nahm, kam es zu einer Verpuffung, der Anbau geriet in Brand. Ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Reihenendhaus habe die Feuerwehr verhindern können, so die Polizei. Die Schadenshöhe ist noch unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 11.10.2019 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein abgesperrter Bereich in der Innenstadt von Hannover. © Nonstopnews

Steintor: Hirntod bei 48-Jährigem diagnostiziert

In Hannover ist es in der Nacht zu einer Auseinandersetzung am Steintor gekommen. Ein 48-Jähriger erlitt einen Hirntod. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls. mehr

Jens Kestner und Dana Guth (beide AfD) reichen sich die Hand. © picture alliance/Swen Pförtner/dpa Foto: Swen Pförtner

Neuer AfD-Landeschef Kestner will Guth loswerden

Die Niedersachsen-AfD kommt nach dem Bruch der Landtagsfraktion nicht zur Ruhe. Landeschef Kestner begrüßt einen möglichen Parteiausschluss gegen Vorgängerin Guth. mehr

Die Beagle Hündin Djaka findet mit ihrem Geruchssinn coronapositive Proben in der Tierärztliche Hochschule Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

TiHo sucht Infizierte für Tests mit Corona-Hunden

Für das Training von Corona-Spürhunden ist die Tierärztliche Hochschule Hannover auf der Suche nach Testpersonen. Voraussetzung ist eine Corona-Infektion oder eine Atemwegserkrankung. mehr

Stadioneingang der Spielstätte des VfL Osnabrück an der Bremer Brücke © imago images / Noah Wedel

VfL Osnabrück gegen Hannover 96 vor 3.200 Fans

Der VfL Osnabrück empfängt am Freitag Hannover 96 - und das vor rund 3.200 Zuschauern. Die Stadt hat grünes Licht gegeben, sodass der VfL mit Unterstützung seiner Fans ins Landes-Duell geht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen