Eine bronzene Figur einer Justitia. © Colourbox Foto:  r.classen

Burgwedel: Missbrauchsfall erschüttert Pestalozzi-Stiftung

Stand: 11.11.2020 19:01 Uhr

Seit mehr als zehn Jahren arbeitet die Pestalozzi-Stiftung aus der Region Hannover Gewalt- und Missbrauchsvorwürfe auf. Im Zentrum des jüngst aufgedeckten Falles steht ein früherer Vorsteher.

Der Vorsteher (1924 bis 1989) soll sich Anfang der 1970er-Jahre an einem damals elfjährigen Jungen sexuell vergangen haben. Das Opfer, heute 59 Jahre alt, hatte der Einrichtung den Missbrauch vor zwei Jahren gemeldet. Die "Unabhängige Kommission" der hannoverschen Landeskirche prüfte den Fall - und hält die Schilderungen des Mannes für glaubwürdig. "Wir sind beschämt, dass dies in unserer Einrichtung möglich war", sagte Stiftungsvorstand Claus Fitschen dem Evangelischen Pressedienst (epd).

"Institutionelles Versagen der Verantwortlichen"

Die Kommission kam in ihrer Untersuchung zu dem Schluss, dass in der Pestalozzi-Stiftung ein "institutionelles Versagen der Verantwortlichen" vorgelegen habe. Der Vorsteher habe nicht nur seinen diakonischen Erziehungsauftrag, sondern auch vorsätzlich die physische und psychische Integrität des ihm anvertrauten Schutzbefohlenen verletzt. Die evangelische Stiftung ist in der Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe tätig.

Fitschen: Aufklärung ist alternativlos

Die Taten kamen ans Licht, als der 59-Jährige im Oktober 2018 entdeckte, dass auf dem Gelände der Stiftung im Ortsteil Großburgwedel ein Weg nach dem ehemaligen Leiter benannt ist. Er fordert die Umbenennung, die die Stiftung laut Fitschen unterstützt. Für den Vorstand gebe es keine Alternative zur Aufklärung der Taten - auch wenn diese sich in den 1950er-, 1960er- und 1970er-Jahren zugetragen haben, so Fitschen. "Dem Betroffenen gebührt unsere ganze Aufmerksamkeit, damit er nicht das Gefühl hat, dass niemand sein Leid wahrnimmt und er so noch einmal bestraft wird." Der 59-Jährige bekam als Anerkennung des erlittenen Unrechts einen Betrag in fünfstelliger Höhe. Seit 2012 hat die "Unabhängige Kommission" sechs Betroffenen Leistungen zwischen 2.500 und 25.000 Euro zugesprochen.

Weitere Informationen
Aufgeschlagene Bibel, dahinter ein zusammengesunkenes Kind an der Kirchenmauer (Bildmontage) © imago/Roland Mühlanger, imago/CHROMORANGE

Missbrauch: EKD richtet zentrale Anlaufstelle ein

Für Opfer sexuellen Missbrauchs in der evangelischen Kirche gibt es ab dem 1. Juli eine zentrale Anlaufstelle. Ein unabhängiger Verein wird die Gespräche und Beratungen führen. mehr

Archiv
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 11.11.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Khaled Narey (l.) vom Hamburger SV im Duell mit Heidenheims Norman Theuerkauf © Witters Foto: TimGroothuis

Livecenter: Nordduell in Hannover - HSV spielt in Heidenheim

In der Zweiten Liga trifft Hannover 96 jetzt auf Holstein Kiel. Der HSV gastiert in Heidenheim. Verfolgen Sie die Partien hier im Livecenter. mehr

Im Empfangsbereich eines privaten Corona-Testzentrums sitzt eine Frau an einem Laptop an einem Tresen, ein Mann steht auf der anderen Seite des Tresens. © NDR

Erstes privates Corona-Schnelltestzentrum in Hannover öffnet

Die Kunden bekommen das Ergebnis nach 15 Minuten per E-Mail. Kritik kommt vom Sozialministerium und von der KVN. mehr

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen einen Brand in Hannover. © TeleNewsNetwork

Polizei nimmt mutmaßlichen Brandstifter in Hannover fest

Die Ermittler prüfen, ob er auch für andere Feuer verantwortlich ist. Der Verdächtige wird einem Haftrichter vorgeführt. mehr

Ein Polizist hält eine Kelle mit der Aufschrift "Halt Polizei" in der Hand. © picture alliance / dpa Foto: Bodo Marks

Nienburg: 18-Jähriger verliert Führerschein nach einem Monat

Der Fahranfänger wurde mit Tempo 139 erwischt - erlaubt waren 70. Nun muss er seinen Führerschein abgeben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen