Stand: 27.08.2020 12:59 Uhr

Burgdorf: Mit LED-Laternen 56.000 Euro einsparen

Bei Nacht ist aus der Froschperspektive eine leuchtende Straßenlaterne in Hannover zu sehen. © NDR Foto: Julius Matuschik
Der Schein in der Nacht: Mit LED will Burgdorf Geld sparen. (Themenbild)

Die Stadt Burgdorf (Region Hannover) will weitere Straßenlaternen auf LED-Technik umrüsten, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Seit 2008 wurde der Stromverbrauch durch die energieeffizienten Leuchten nach Angaben der Stadt fast halbiert. Nun sollen mehr als 1.000 weitere Leuchten ausgetauscht werden. Dadurch könnten jährlich etwa 56.000 Euro an Stromkosten gespart werden.

Weitere Informationen
Eine Glühbirne vor blauem Hintergrund © fotolia.com Foto: peshkova

Jetzt kommt Licht in den Lampen-Dschungel

Lichtfarbe, Ra-Wert, LED: Wer seine alte Glühbirne ersetzen möchte, kann nicht mehr nur nach der Watt-Zahl schauen. Tipps zum Kauf energiesparender Leuchtmittel. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 27.08.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Obdachlose warten auf eine Impfung in Hannover. © NDR

Diakonie impft Wohnungslose in Hannover gegen Corona

250 Menschen sind am Donnerstag geimpft worden. Der Andrang war groß, weitere Termine sollen folgen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen