Stand: 08.01.2020 16:29 Uhr

Bückeburg: Fürst zu Schaumburg-Lippe will heiraten

Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe will zum dritten Mal heiraten. Der 61-Jährige wolle die 38-jährige iranische Pianistin Mahkameh Navabi im Herbst zu seiner Frau nehmen, teilte die Hofkammer in Bückeburg mit. Zu Weihnachten habe sich das Paar verlobt. Der Fürst lebt seit drei Jahren mit der Musikerin zusammen. Davor war zu Schaumburg-Lippe mit Lilly zu Sayn-Wittgenstein und der Anwältin Nadja Anna Zsoeks verheiratet.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1. 10 Min

Weitere Informationen
Schloss Bückeburg von der Parkseite gesehen © Schlossverwaltung Bückeburg

Schloss Bückeburg: Eine Zeitreise durch die Jahrhunderte

250 Räume besitzt Schloss Bückeburg, darunter prächtige Barocksäle. Bei Führungen können Gäste auch die weniger prunkvollen Orte erkunden, etwa die Turmwohnung oder den Dachboden. (30.04.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 08.01.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) spricht im Plenum des Niedersächsischen Landtags. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Niedersächsischer Landtag debattiert neue Corona-Regelungen

Die FDP-Fraktion hatte eine Sondersitzung zu den strengeren Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie gefordert. mehr

Zwei Schüler und eine Schülerin srehen vor einem Smartboard.

NDR Serie: Die Klasse 9b diskutiert über Schulschließungen

Ein Jahr lang begleitet der NDR die Klasse der IGS Mühlenberg. Die große Frage diesmal: Sollte die Schule offen bleiben? mehr

Zwei Seehunde schwimmen im Wasser. © NordWestMediaTV

Corona-Maßnahmen: Keine Ausnahme für Niedersachsens Zoos

Ab Montag werden viele Bereiche wegen Corona stärker eingeschränkt. Die neue Verordnung des Landes trifft die Zoos hart. mehr

Der Vorstandsvorsitzende Elmar Degenhart spricht bei der Hauptversammlung der Continental AG im Hannover Congress Centrum (HCC) in Hannover. © dpa - Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Vorstandschef Degenhart hört überraschend bei Conti auf

Der 61-Jährige gibt dem Autozulieferer aus Hannover zufolge sein Amt aus "notwendiger gesundheitlicher Vorsorge" auf. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen