Stand: 11.07.2021 19:19 Uhr

Bruchlandung mit Segelflugzeug: Mann aus Hannover verletzt

Feuerwehrleute arbeiten am Unfallort, nachdem ein 34 Jahre alter Mann mit einem Segelflugzeug bruchgelandet ist. © APA/dpa Foto: Daniel Scharinger
Das Flugzeug zerbrach bei der Notlandung in mehrere Teile.

Ein 34 Jahre alter Mann aus Hannover ist bei einer Bruchlandung mit einem Segelflugzeug in Österreich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann am Sonnabend am Chiemsee in Bayern gestartet. In den Abendstunden verlor er im Gebiet von Lofer stark an Thermik. Bei der Notlandung zerbrach das Flugzeug in mehrere Teile. Der Mann wurde in ein Krankenhaus nach Salzburg gebracht.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 12.07.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Hotelanlage auf Kreta. © TUI Deutschland Foto: Grecotel

TUI nimmt 541 Millionen Euro aus Hotelverkäufen ein

Bis 2023 kommen weitere 130 Millionen Euro hinzu. Damit will das Unternehmen aus Hannover Corona-Schulden abbezahlen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen