Stand: 22.06.2020 09:00 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Brennender Geschirrspüler: Notaufnahme lahmgelegt

Ein Feuerwehrmann hält einen Wasserschlauch in der Hand. © NDR Foto: Julius Matuschik
Ein Kabelbrand hat die Notaufnahme eines Krankenhauses in Hannover lahmgelegt. (Themenbild)

Ein brennender Geschirrspüler hat die Notaufnahme des Friederikenstifts lahmgelegt. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Nach Angaben der Feuerwehr hatten die Beschäftigten am Sonntagabend Rauch in der sogenannten Spülküche bemerkt und 13 wartende Patienten in andere Bereiche des Krankenhauses gebracht. Die Einsatzkräfte konnten dann einen Kabelbrand in der Maschine als Ursache feststellen und diesen löschen. Die Notaufnahme des Krankenhauses war laut Feuerwehr für Stunden geschlossen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 22.06.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Aufschrift "Oberlandesgericht Generalstaatsanwaltschaft Nds. Anwaltsgerichtshof" steht vor dem Eingang des Oberlandesgerichts. © dpa-Bildfunk Foto: Silas Stein/dpa

Celle: Ermittlungen gegen 94-jährigen Ex-KZ-Wächter

Die Generalstaatsanwaltschaft Celle hat die Ermittlungen gegen einen 94-jährigen früheren KZ-Wachmann übernommen. Dem Mann wird mögliche Beihilfe zum Mord an Gefangenen vorgeworfen. mehr

Die Lichtaufschrift Polizei bei einem Polizeiwagen © picture alliance / Frank May Foto: Frank May

Unbekannte malen Hakenkreuze an Ex-Asylunterkunft

Unbekannte haben am Freitag eine ehemalige Unterkunft für Flüchtlinge in Hannover-Burg mit drei lila Hakenkreuzen beschmiert. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen. mehr

Die drei Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Elze: Ulrich Bantelmann, Andreas Baxmann und Wolfgang Schurmann von links.

Elze wählt neuen Bürgermeister - jetzt doch

Fast drei Monate nach dem eigentlichen Wahltermin bestimmt Elze ein neues Stadtoberhaupt. Drei Kandidaten treten an. Der ursprüngliche Termin wurde wegen der Corona-Pandemie verschoben. mehr

Friedo de Vries (Präsident Landeskriminalamt (LKA) Niedersachsen) bei einer Pressekonferenz. © dpa Bildfunk Foto: Julian Stratenschule

Viel Interesse an Software gegen Kinderpornografie

Das Landeskriminalamt Niedersachsen hat eine Software zum Kampf gegen Kinderpornografie entwickelt. Das Interesse in den anderen Bundesländern sei groß, so LKA-Präsident de Vries. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen