Stand: 27.11.2021 17:44 Uhr

Betrunkener Autofahrer hat Kokain und Blanko-Impfpass dabei

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs leuchtet. © picture alliance / dpa Foto: Monika Skolimowska
Mit Tempo 150 flüchtete der betrunkene Autofahrer über die B6 vor der Polizei. (Themenbild)

Ein betrunkener Autofahrer ist am Samstagmorgen ohne Licht am Wagen in Hildesheim vor der Polizei geflohen. Er fuhr mit hohem Tempo über die B6 nach Hasede. Als die Beamten den 34-Jährigen stellten, fanden sie bei ihm Kokain. Außerdem hatte er zwei Impfpässe bei sich. Nach Angaben der Polizei stand in einem davon der Name des Mannes, in dem anderen Impfpass war kein Name eingetragen. Dafür klebten darin Chargenaufkleber eines Corona-Impfstoffs. Ein Richter genehmigte daraufhin, dass die Wohnung des Mannes durchsucht wird.

 

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 27.11.2021 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Schild mit der Aufschrift "Zutritt nach 2G-Regelung" hängt an dem Eingangsbereich eines Kaufhauses. © dpa Foto: picture alliance/dpa | Arne Dedert

Jugendliche in Niedersachsen bleiben vorerst von 2G befreit

Mit der neuen Corona-Verordnung ändert sich für ungeimpfte Jugendliche nichts. Sie dürfen weiter 2G-Bereiche betreten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen