Stand: 16.05.2018 12:20 Uhr

Beschädigte Hakenkreuz-Glocke kommt weg

Im April entfernten Unbekannte das Hakenkreuz von der umstrittenen Glocke.

Die umstrittene Hakenkreuz-Glocke in Schweringen (Landkreis Nienburg) wird abgehängt und durch eine neue Glocke ersetzt. Das hat der Superintendent der Landeskirche Hannover, Martin Lechler, am Mittwoch bekanntgegeben. Der evangelisch-lutherische Kirchenkreisvorstand in Nienburg habe am Dienstagabend in einer fünfstündigen Sitzung diesen Beschluss gefasst, so Lechler. "Wir hoffen, unsere Entscheidung führt bei einer Mehrheit der Bevölkerung zu Verständnis."

Die Nazi-Glocke von Schweringen mit entferntem Hakenkreuz.

Nazi-Glocke in Schweringen wird abgehängt

NDR//Aktuell -

Der Streit um den Umgang mit der Hakenkreuz-Glocke in Schweringen hat ein Ende: Der Kirchenkreis hat auf Bitten des Dorfes entschieden, dass die Glocke abgenommen wird.

2,25 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Umgang mit Glocke führt zu Streit

Der Umgang mit der Glocke hatte in dem 800-Einwohner-Dorf für heftigen Streit gesorgt. Gemeindepastor Jann-Axel Hellwege hatte eine Entscheidung des Gemeindevorstands angefochten, der die Glocke trotz des Hakenkreuzes behalten und weiter nutzen wollte. Die 1934 gegossene Glocke war im Herbst stillgelegt worden.

Hakenkreuz von Unbekannten entfernt

Kurz vor Ostern waren dann Unbekannte heimlich auf den Kirchturm der Gemeinde geklettert und hatten das 35 mal 35 Zentimeter große Hakenkreuz und Teile der Inschrift entfernt - vermutlich mit einem Winkelschleifer. Nach Angaben eines Kirchensprechers wurden dabei Eiseneinschlüsse freigelegt, die bereits korrodiert seien. Dadurch habe die Gefahr bestanden, dass sich Risse bilden und kleine Teile abspringen. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Weitere Informationen

Hakenkreuz weggeflext - Nazi-Glocke unbrauchbar

Nachdem Unbekannte das Hakenkreuz von einer Kirchenglocke in Schweringen bei Nienburg entfernt haben, kommt diese wohl nicht mehr zum Einsatz. Die Schäden könnten schwere Folgen haben. (20.04.2018) mehr

"Hakenkreuz-Glocke": Polizei ermittelt nun doch

Im Fall der im Landkreis Nienburg beschädigten "Hakenkreuz-Glocke" ermittelt nun die Polizei - auch wenn die Gemeinde keine Anzeige gestellt hat. Es handele sich um ein Offizialdelikt. (06.04.2018) mehr

Zwei Nazi-Glocken in Niedersachsen entdeckt

Nach dem Wirbel um eine Glocke mit Hakenkreuzprägung in Herxheim (Pfalz) sind auch in den Landkreisen Nienburg und Celle zwei Glocken mit NS-Symbolen entdeckt worden. (18.09.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 16.05.2018 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:07
Hallo Niedersachsen

Maler-Trio stellt gemeinsam in Stade aus

18.05.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
05:10
Hallo Niedersachsen

Buxtehude feiert ESC-Held Michael Schulte

18.05.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:35
Hallo Niedersachsen

Bamf-Skandal größer als bisher angenommen?

18.05.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen