Stand: 24.05.2020 11:53 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Baustelle auf A2: Schnellsanierung beendet

Die Arbeiten auf der Kurzzeit-Baustelle auf der Autobahn 2 in Hannover sind abgeschlossen. Von Mittwochabend an war die A2 bei Hannover-Buchholz auf 3,7 Kilometern saniert worden. Die Fahrbahn ist nun wieder freigegeben.

Blitzbaustelle auf A2 spart Zeit und Geld

Die Schnellsanierung des Teilstücks der A2 in Hannover kommt gut voran. Friedhelm Fischer vom Landesamt für Straßenbau erklärt, warum hier Geld und viel Zeit gespart werden konnte.

4,23 bei 13 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Arbeiten aus einer Hand und rund um die Uhr

Die Arbeiten kamen aus einer Hand: Ein Generalunternehmer wurde mit der Sanierung beauftragt, um Zeit und Kosten zu sparen, wie es aus dem Verkehrsministerium hieß. Darüber hinaus wurde sichergestellt, dass die Umleitungen baustellenfrei waren. Wäre die vereinbarte Bauzeit von 88 Stunden überschritten worden, hätten dem Unternehmen Vertragsstrafen gedroht. Die Arbeiten liefen laut Ministerium rund um die Uhr.

Althusmann: "Wollen Maßstäbe setzen"

Am 1. Januar 2021 geht die Zuständigkeit für den Betrieb der Autobahnen von der Landesstraßenbaubehörde auf den Bund über. "Mit diesem sehr ambitionierten Bauprojekt auf der A2 wollen wir Maßstäbe setzen", sagte Verkehrsminister Bernd Althusmann (CDU). Mit bis zu 125.000 Fahrzeugen täglich ist die A2 eine der meistbefahrenen Autobahnen Deutschlands.

Weitere Informationen

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

A2: Beauftragte zieht positive Zwischenbilanz

Seit Anfang 2017 gibt es in Niedersachsen mit Kirsten Hauk eine A2-Beauftragte. Sie bewertet es als Erfolg, dass der Verkehr durch Baustellen jetzt weniger beeinträchtigt werde. (16.09.2019) mehr

08:33
Panorama 3

Die gefährlichsten Autobahnen Norddeutschlands

27.08.2019 21:15 Uhr
Panorama 3

Die A2 bei Braunschweig und die A19 bei Malchow gehören zu den gefährlichsten Autobahnabschnitte Norddeutschlands im Jahr 2018. An Baustellen häufen sich schwere Unfälle. Video (08:33 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 22.05.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:25
Hallo Niedersachsen
03:37
Hallo Niedersachsen
02:50
Hallo Niedersachsen