Stand: 24.06.2021 07:14 Uhr

Barsinghausen: Feuer nach Sprengung von Geldautomat

Die Fenster einer Bankfiliale sind nach einer Sprenugung zerborsten. © HannoverReporter
Die Höhe des Schadens ist noch unklar.

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag in Barsinghausen (Region Hannover) einen Geldautomaten gesprengt und dadurch ein Feuer verursacht. Nach Angaben eines Polizeisprechers befand sich der Automat im Erdgeschoss eines Wohnhauses im Stadtteil Groß Munzel. Verletzt wurde niemand, die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses mussten allerdings vorsorglich ihre Wohnungen verlassen. Nach den Löscharbeiten durch die Feuerwehr konnten die Menschen in das Haus zurückkehren. Über die Schadenshöhe und die Summe des erbeuteten Geldes gibt es noch keine Angaben.

Weitere Informationen
Eine Polizeistreife fährt in der Nacht zu einem Einsatz. © picture alliance/dpa/Patrick Seeger Foto: Patrick Seeger

Unbekannte sprengen Geldautomat in Schüttorf

Laut Polizei beobachtete ein Zeuge, wie zwei Täter auf einem Motorrad flüchteten. Die Fahndung blieb zunächst erfolglos. (18.06.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 24.06.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Plattenteller in einer Diskothek © dpa

Infektionstreiber: Land hat Discos und Shisha-Bars im Fokus

Ab einer Inzidenz von 10 werden diese Einrichtungen geschlossen. Die neue Impfkampagne startet im August. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen