Stand: 21.07.2020 07:48 Uhr

Bahnstrecken: Knapp 60 Prozent elektrifiziert

Lokomotiven stehen in Seevetal/Maschen auf den Gleisen des Rangierbahnhofs. © dpa-Bildfunk Foto: Bodo Marks
In Niedersachsen sind 2.034 Kilometer der Bahnstrecken elektrifiziert. (Themenbild)

Knapp 60 Prozent der Bahnstrecken in Niedersachsen sind elektrifiziert. Insgesamt können die Züge auf 2.034 Kilometer des Gesamtstreckennetzes von 3.403 Kilometer mit Strom fahren, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervorgeht, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Auf den übrigen Trassen (1.368 Kilometer) fahren häufig noch Dieselloks. Niedersachsen liegt in etwa im Bundesdurchschnitt. In ganz Deutschland könnten den Angaben zufolge auf 61 Prozent des Netzes die Züge mit Strom fahren. Knapp 13.000 Kilometer Bahnstrecken in Deutschland sind noch nicht elektrifiziert. Ziel der Regierung ist ein Elektrifizierungsgrad von 70 Prozent bis 2025.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 21.07.2020 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Leere Sitzplätze auf dem Gehweg in der Gastronomie © photocase Foto: nailiaschwarz

Millionenhilfe für Niedersachsens Innenstädte in Sicht

Bis zu 150 Millionen Euro könnten an die Kommunen fließen. Das Geld kommt vom Bund und aus der EU-Soforthilfe. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen