Stand: 21.01.2020 16:30 Uhr

Bahlsen sucht neue Spitze - Verena wird's nicht

Wer steht künftig an der Spitze des hannoverschen Keksherstellers Bahlsen? Offenbar kein Familienmitglied, wie die Zeitung "Handelsblatt" berichtet. Kein Angehöriger der nächsten Generation werde in die operative Führung des Unternehmens einsteigen, so Werner Bahlsen dem Blatt zufolge. Der 70-Jährige hatte sich 2018 vom Chefposten zurückgezogen. Tochter Verena soll zuvor Interesse angemeldet haben, das bestätigte Bahlsen jedoch nicht. Nun werde aber extern nach Kandidaten gesucht. Das Ziel sei es, wieder Ruhe in das Unternehmen zu bringen, heißt es.

NS-Vergangenheit aufarbeiten

Verena Bahlsen hatte zuletzt massive Kritik auf sich und die Firma gezogen. Im vergangenen Mai hatte die Erbin in einem Interview gesagt, dass die NS-Zwangsarbeiter bei Bahlsen gut behandelt worden seien. Ein paar Tage später entschuldigte sie sich. Das Unternehmen kündigte daraufhin an, dass ein Göttinger Historiker die Firmengeschichte aufarbeiten soll.

Schwierige Zeiten für Bahlsen

Der Gebäckhersteller hat schon seit Längerem keinen hauptverantwortlichen Vorstandschef. Zudem will der Zeitung zufolge die Managerin Daniela Mündler das Unternehmen im Frühjahr verlassen. Der Grund sind demnach Differenzen über die künftige Strategie der Firma. Auch die starke Konkurrenz und die US-Strafzölle haben Bahlsen zuletzt zugesetzt: Das Geschäftsjahr 2018 schloss das Unternehmen mit einem Verlust von 3,3 Millionen Euro ab. 2019 werde Bahlsen aber mit einem "ordentlichen Gewinn" abschließen, so ein Sprecher.

Weitere Informationen
Firmengründer Hermann Bahlsen mit seinen Söhnen. © NDR/doc.station GmbH/Bahlsen

Hermann Bahlsen: Mit Keksen auf den Weltmarkt

Vom Backen hat Hermann Bahlsen kaum Ahnung, aber er weiß, wie man Trends setzt. 1889 gründet er in Hannover eine "Cakes-Fabrik". Vor 100 Jahren ist der Patron des Keks-Imperiums gestorben. (05.11.2019) mehr

Verena Bahlsen lächelt bei einem Pressedinner. © dpa-Bildfunk Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Bahlsen: Konsequenzen aus Zwangsarbeiter-Debatte

Die Eigentümer-Familie des Keksherstellers Bahlsen will Konsequenzen aus der Zwangsarbeiter-Debatte bei dem Unternehmen ziehen. Verena Bahlsen soll dabei eine Rolle spielen. (28.06.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 20.01.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen einen Brand in Hannover. © Tele-News-Network

Polizei nimmt mutmaßlichen Brandstifter in Hannover fest

Die Ermittler prüfen nun, ob der Verdächtige auch für eine Reihe anderer Brände in der Stadt verantwortlich ist. mehr

Eine junge Frau geht in einem Einkaufscenter an einem Weihnachtsbaum vorbei. © dpa - picture alliance Foto: Frank Hoermann/SVEN SIMON

Weihnachtsgeschäft startet in Niedersachsen gedämpft

Der große Ansturm blieb von Lingen über Hannover bis Braunschweig am ersten Adventssonnabend aus. mehr

Die Klasse 9b an der IGD Mühlenberg in Hannover. © NDR

NDR Serie: Die Klasse 9b zwischen Stoßlüften und Gebeten

Ein Jahr lang begleitet der NDR die 9b der IGS Mühlenberg. Thema diesmal: Wer hat welchen Glauben und wie wird gebetet? mehr

Soldaten stehen auf einem Truppenübungsplatz der Bundeswehr. © NDR Foto: Andreas Rabe

Ermittlungen gegen 26 Soldaten aus rechter Chatgruppe

Viele gehören einem Versorgungsbataillon in Neustadt am Rübenberge an. Drei Soldaten wurden bereits suspendiert. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen