Stand: 17.01.2021 11:04 Uhr

Bad Salzdetfurth: Mann nach Zusammenstoß schwer verletzt

Ein Rettungswagen an einem Unfallort. © TeleNewsNetwork
Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Unfallverursacher in ein Krankenhaus. (Themenbild)

Zwei Autos sind in Bad Salzdetfurth (Landkreis Hildesheim) frontal zusammengeprallt. Dabei wurde ein 46 Jahre alter Mann aus Bockenem schwer verletzt. Laut Polizei war er am Sonnabend mit seinem Pkw in Richtung Hildesheim unterwegs, als das Auto in einer scharfen Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte es mit dem Wagen einer 46-Jährigen aus Diekholzen. Die Frau erlitt leichte Verletzungen, der Unfallversursacher wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Weitere Informationen
Der Rettungsdienst hebt einen Mann auf eine Trage. viele Menschen stehen durcheinander. Einige machen Fotos und filmen mit ihrern Handys. © NDR.de Foto: Jürgen Jenauer

Hintergrund: Die Retter am Unfallort

Feuerwehr und Notärzte sind immer in Bereitschaft, falls irgendwo im Norden ein Unfall passiert. Wie gehen die Retter vor? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 17.01.2021 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Hunderte Akten stehen aufgereiht in einem Büro. © picture alliance/dpa Foto: Johannes Schmitt-Tegge

Landesverwaltung hinkt bei Digitalisierung hinterher

Der Landesrechnungshof listet einem Medienbericht zufolge massive Fehler des zuständigen Innenministeriums auf. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen