Stand: 04.05.2021 18:35 Uhr

Bad Eilsen: Schrottsammler geht Polizisten an

Polizeiauto © panthermedia Foto: Heiko Küverling
Ein 45-Jähriger missachtete in Bad Eilsen die Anweisung von Polizisten und griff die Beamten an. (Themenbild)

Die Polizei in Bad Eilsen (Landkreis Schaumburg) musste sich am Montag mit einem aggressiven Mann auseinandersetzen. Der 45-Jährige aus Hannover war im Ortsteil Heeßen als Schrottsammler unterwegs. Bei der Kontrolle durch die Beamten stellten sich heraus, dass er dafür gar keine Erlaubnis hatte, wie die Polizei meldete. Der Mann sollte daraufhin den Schrott auf dem Bauhof in Bad Eilsen abladen. Bei der ganzen Aktion filmte und fotografierte der Mann die Polizisten und weigerte sich, die Aufnahmen zu löschen. Als die Beamten ihm das Handy abnehmen wollten, beleidigte er sie und wurde handgreiflich. Nun ermittelt die Polizei gegen den Mann wegen unerlaubtem Umgang mit Abfällen, Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 05.05.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mitarbeiter eines Gastronomen bauen am Stint in der historischen Altstadt von Lüneburg einen Tisch im Außenbereich auf. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Diese Corona-Regeln gelten ab Montag in Niedersachsen

Ein besonderes Augenmerk legt die Landesregierung auch auf die Belange von Kindern und Jugendlichen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen