Stand: 28.11.2021 09:38 Uhr

Autofahrer fährt bei Wietze gegen Baum und stirbt

Das Blaulicht eines Notarztwagens mit dem Aufdruck "Notarzt". © dpa/Picture Alliance Foto: Monika Skolimowska
Warum der Autofahrer bei Wietze auf gerader Strecke von der Fahrbahn abkam, ist ungeklärt. (Themenbild)

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall auf der B214 im Landkreis Celle ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben kam der 54-Jährige am Samstagnachmittag mit seinem Wagen auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Rettungskräfte konnten dem Mann nicht mehr helfen, er starb noch an der Unfallstelle.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 28.11.2021 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

2G Gastronomie in Zeiten der Coronapandemie. Hinweisschild in einer Einkaufspassage zur Coronaschutzverordnung. © picture alliance / Rupert Oberhäuser Foto: picture alliance / Rupert Oberhäuser

Niedersachsen: Kritik an geplanter 2G-Regel für Jugendliche

Grüne und Landesschülerrat verweisen darauf, dass bei ihnen die Eltern mitentscheiden. Die FDP ist für 2G ab 16 Jahren. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen