Stand: 24.01.2019 10:56 Uhr

Auto streift Sanitäter - Fahrer beschwert sich

Ein Rettungssanitäter ist bei einem Einsatz in Langenhagen (Region Hannover) von einem Auto gestreift worden, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Der 34-Jährige war nach Angaben der Polizei gerade dabei, einen Patienten auf einer Trage in den Rettungswagen zu schieben. Dabei fuhr ein Auto so nah an dem Rettungswagen vorbei, dass der Außenspiegel des Autos den 34-Jährigen traf. Der Fahrer des Autos und seine Beifahrerin stiegen daraufhin aus und beschwerten sich über das rücksichtlose Verhalten der Sanitäter. Anschließend fuhren sie nach Polizeiangaben weiter, ohne ihre Personalien anzugeben.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 24.01.2019 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:50
Hallo Niedersachsen
03:49
Hallo Niedersachsen