Stand: 08.07.2020 12:40 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Auto fährt in Wennigsen Jungen auf Fahrrad an

Ein kaputtes Fahrrad liegt auf dem Boden. Dahinter steht ein Mann in einer gelben Jacke.
Ein Auto hat in Wennigsen ein Rad erfasst. Der zwölfjährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Bei einem Unfall in Wennigsen (Region Hannover) ist ein zwölfjähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 76-Jähriger am Mittwochmorgen mit seinem Auto in Wennigsen unterwegs. Beim Abbiegen haben er den entgegenkommenden Jungen auf seinem Fahrrad erfasst. Möglicherweise habe der Autofahrer dem Kind die Vorfahrt genommen, sagte eine Polizeisprecherin zu NDR 1 Niedersachsen. Der Zwölfjährige wurde schwer verletzt mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 08.07.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Polizisten stehen vor einem abgesperrten Gebäude.

Celle: Toter und Verletzter nach Messerangriffen

In zwei Celler Stadtteilen sind am Montagabend zwei Männer mit einem Messer angegriffen worden: Ein 54-Jähriger starb noch am Tatort. Ein 59-jähriger Radfahrer wurde schwer verletzt. mehr

Eine Person wirft einen Wahlbrief in einen Briefkasten. © dpa-Bildfunk Foto: Silas Stein

Landratswahl in Hameln ungültig wegen Briefwahl?

Monate nach der Landratswahl in Hameln diskutiert der Kreistag, ob die Wahl von Landrat Adomat rechtsgültig war. Wegen der Corona-Pandemie wurde nur per Briefwahl abgestimmt. mehr

Ein abgesperrter Bereich in der Innenstadt von Hannover. © Nonstopnews

Tödlicher Streit: Auch 13-Jährige unter Verdacht

Die Polizei hat nach der tödlichen Auseinandersetzung am Steintor in Hannover zwei weitere Verdächtige ermittelt - darunter eine 13-Jährige. Am Mittwoch war ein 48-Jähriger gestorben. mehr

An zwei Stadtbahnen der Üstra ist ein Schild mit der Aufschrift "Warnstreik" befestigt. © picture alliance Foto: Holger Hollemann

Warnstreiks: Nahverkehr steht heute still

Die Gewerkschaft ver.di weitet heute die Warnstreiks im öffentlichen Dienst in Niedersachsen aus. Viele Pendler brauchen Alternativen für die Fahrt mit Bus und Bahn. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen