Stand: 17.09.2019 11:12 Uhr

Auto erfasst und tötet Fußgänger in Elze

Bei einem Unfall an einem Fußgängerüberweg bei Elze (Landkreis Hildesheim) ist am Montagabend ein 55-Jähriger ums Leben gekommen. Laut Polizei hatte er gemeinsam mit seiner Ehefrau die B1 an einer Ampel überquert und war dabei von einem Auto erfasst worden. Trotz Reanimationsversuchen der Ersthelfer starb er noch am Unfallort. Seine Frau blieb unverletzt. Ob er die Ampel bei Rot oder Grün überquerte, ist nach Angaben der Ermittler derzeit noch unklar. Sie suchen Zeugen.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

11.10.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 17.09.2019 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:55
Hallo Niedersachsen

Der singende Wattwagenfahrer

Hallo Niedersachsen
04:17
Hallo Niedersachsen
08:02
Hallo Niedersachsen