Stand: 11.09.2022 18:00 Uhr

Ausprobieren und Selbermachen: Tüftler-Treffen in Hannover

Zwei Erfinder sitzen neben einem selbst-gebauten Roboter aus Star Wars. © picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte
Techniktüftler zeigen auf der Erfindermesse Maker Faire ihre Kreationen - hier einen Roboter, der an R2-D2 aus den Star-Wars-Filmen erinnert.

Rund 1.000 Bastler und Künstler haben am Wochenende auf der Ideen- und Erfindermesse Maker Faire in Hannover Erfindungen präsentiert und Mitmachaktionen angeboten. Nach Veranstalterangaben konnten Interessierte an etwa 200 Ständen unter anderem Roboter bauen, Wasserraketen starten lassen oder mit 3D-Druckern basteln. Auf einer Showbühne wurden zudem Physik-Experimente präsentiert. Rund 20.000 Besucherinnen und Besucher wurden zu der Messe im Hannover Congress Centrum erwartet. Im vergangenen Jahr hatte die Maker Faire nur digital stattgefunden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 11.09.2022 | 19:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Jozef Rakicky (AfD), Alterspräsident, eröffnet die 1. Sitzung des Niedersächsischen Landtages der 19. Wahlperiode. © picture alliance/dpa Foto: Sina Schuldt

Erneuter Betrugsverdacht gegen AfD-Politiker Jozef Rakicky

Recherchen des NDR Niedersachsen zeigen, dass der AfD-Politiker möglicherweise Gelder falsch abgerechnet haben könnte. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen