Stand: 17.08.2020 07:45 Uhr

Attacke vor Corona-Testzentrum am Flughafen

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Ralph Peters
Die Polizei sucht Zeugen für den Angriff am Wochenende. (Themenbild)

Nach einer Attacke gegen einen Wachmann vor dem Corona-Testzentrum am Flughafen Hannover fahndet die Polizei weiter nach den Tätern. Nach Angaben der Ermittler hatte eine Gruppe von vier bis fünf Männern einen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes geschubst und geschlagen. Dieser hatte die aus der Türkei zurückgekehrten Urlauber zuvor gebeten, den Ausgangsbereich des Testzentrums zu verlassen. Kollegen eilten dem Wachmann zu Hilfe und beendeten die Schlägerei. Der Mann blieb weitgehend unverletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Weitere Informationen
Zwei Frauen laufen am Flughafen Hannover in Richtung Corona-Testzentrum. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Testzentrum: Kürzere Wartezeiten für Reisende

Am Flughafen Hannover haben sich innerhalb eines Tages 1.700 Reiserückkehrer auf Corona testen lassen. Wirtschaftsminister Althusmann fordert eine Kostenbeteiligung der Urlauber. (17.08.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 17.08.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Blitz am wolkenverhangenen Nachthimmel. © dpa-Bildfunk Foto: Brendan Esposito/AAP

Nach der Hitze: Der Norden kühlt zum Wochenbeginn ab

Ein Tief zieht Richtung Ostsee. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Gewittern mit Starkregen und Unwetterpotenzial. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen