Stand: 05.03.2022 12:30 Uhr

Alfeld: Taxifahrer stirbt nach Unfall auf Kreisstraße

Eine Unfallwarnung auf einem Fahrzeug der Polizei. © dpa Foto: Carsten Rehder
Die genaue Unfallursache ist bislang unklar. (Themenbild)

In Alfeld (Landkreis Hildesheim) ist bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge ein 51 Jahre alter Taxifahrer gestorben. Der Mann war nach Polizeiangaben am Sonnabendmorgen mit seinem Taxi auf einer Kreisstraße unterwegs, als er mit dem Transporter eines 29-Jährigen zusammenstieß, der aus entgegengesetzter Richtung kam. Der 51-Jährige sei noch an der Unfallstelle gestorben. Der 29-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die genaue Unfallursache war zunächst nicht bekannt. Die Kreisstraße wurde in beide Richtungen gesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 05.03.2022 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Drei Imker stehen umschwirrt von Bienen in weißen Anzügen in der Wüste © Jonas Kakó Foto: Jonas Kakó

Fotografie-Student aus Hannover erhält World Press Photo Award

Während der Arbeit zu einem Projekt über die Trockenheit des Colorado Rivers kamen Jonas Kakó zufällig drei Imker vor die Linse. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen