Stand: 14.09.2021 10:34 Uhr

Aktion: Abo-Kunden fahren bundesweit kostenlos im Nahverkehr

Ein Bus und eine Stadtbahn fahren in Hannover nebeneinander her. © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg
Abo-Kunden können Busse und Bahnen -wie hier im Großraumverkehr Hannover - bundesweit zwei Wochen lang kostenlos nutzen. (Themenbild)

Wer ein Abo für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) besitzt, darf diese und kommende Woche bundesweit fast überall kostenlos in Bussen, Straßen- und U-Bahnen sowie in Zügen des Nahverkehrs fahren. Die Abo-Kunden müssen sich online registrieren und erhalten dann das Abo-Upgrade als Ticket per Mail zugeschickt. Die Nahverkehrsbranche will sich mit der Aktion bei den Stammkunden für ihre "Geduld und Flexibilität während der Corona-Krise" bedanken. Sie ist Teil der Kampagne #BesserWeiter, mit der die Branche um Vertrauen wirbt, nachdem viele Kunden wegen Corona aufs Auto umgestiegen waren. Der ÖPNV erlitt dadurch erhebliche Einnahmeausfällen.

In Niedersachsen beteiligen sich folgende Verkehrsverbünde:

  • Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen
  • Verkehrsverbund Region Braunschweig
  • Großraum-Verkehr Hannover
  • ROSA Tarifverbund
  • Nahverkehr in Hameln-Pyrmont
  • CeBus
  • Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen
  • Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Wilhelmshaven
  • Verkehrsgemeinschaft Osnabrück
  • Verkehrsgemeinschaft Bentheim
  • grundsätzlich ist überall die Nutzung von Nahverkehrszügen erlaubt

Weitere Informationen
Eine U-Bahn fährt auf dem Hafenviadukt an den Hamburger Landungsbrücken vorbei. © Hamburger Hochbahn

Mit HVV-Abo kostenlos bundesweit den Nahverkehr nutzen

Wer ein Abo des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) besitzt, kann damit zwei Wochen lang in ganz Deutschland im Nahverkehr ohne Zusatzkosten fahren. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 13.09.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Schild weißt auf die 2G-Regel hin. © picture alliance / CHROMORANGE | Michael Bihlmayer Foto: Michael Bihlmayer

Niedersachsen: Mehr Freiheiten für Geimpfte und Genesene

Land weitet 2G-Modell in der neuen Corona-Verordnung aus. Die "Hospitalisierung" ist neuer Leitindikator für Warnstufen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen