VIDEO: Schröder zum Impf-Start: "Wollen bestens vorbereitet sein" (2 Min)

Ärzte-Vertretungen suchen Personal für Impfzentren

Stand: 03.12.2020 16:39 Uhr

Bis zum 15. Dezember sollen die Corona-Impfzentren in Niedersachsen betriebsbereit sein. Die Ärztekammer Niedersachsen und die Kassenärztliche Vereinigung suchen gemeinsam nach ärztlichem Personal.

Die beiden Einrichtungen haben, um das Gesundheitsamt bei der Rekrutierung von Personal zu unterstützen, landesweit rund 43.000 Ärztinnen und Ärzte aufgerufen, sich für einen Einsatz in den Impfzentren und in mobilen Einheiten bereit zu erklären. Die Mediziner sollen in den Einrichtungen die Leitung der Teams übernehmen und Aufklärungsgespräche durchführen. Niedergelassene Ärzte können sich auf dem KVN-Portal anmelden. Für approbierte Ärzte, die nicht KVN-Mitglied sind, gibt es ein Freiwilligenregister auf der Homepage der Ärztekammer.

Mehrere Hundert Mediziner gesucht

Claudia Schröder, stellvertretende Leiterin des Corona-Krisenstabs, hatte am Dienstag gesagt, dass in bis zu 60 niedersächsischen Impfzentren mehrere Hundert Ärzte benötigt würden. Sie geht davon aus, dass es mindestens ein halbes Jahr dauern werde, bis die Corona-Impfungen in die ambulante Versorgung abgegeben werden könne. Die ersten 200.000 Dosen mit dem Serum könnten noch vor Jahresende in Niedersachsen eintreffen.

Weitere Informationen
Ein Tropfen hängt an einer Nadelspitze. Dahinter das Wort "Impfung". © picture alliance/Friso Gentsch/dpa Foto: Friso Gentsch

Corona-Impfzentren: Wo und wann wird jetzt geimpft?

Die Impfzentren im Norden sind eingerichtet. Doch wer ist wann an der Reihe und wie kann man sich anmelden? Ein Überblick. mehr

Eine Impfdosis wird injiziert © photocase.de Foto: jaho92

37 Corona-Impfzentren in Niedersachsen genehmigt

Insgesamt 50 Zentren sollen bis Mitte Dezember entstehen. Einige warten noch auf grünes Licht vom Innenministerium. mehr

Ein Arzt injiziert einer Patientin einen Impfstoff. © picture alliance Foto: Zacharie Scheurer

Corona-Impfungen in Niedersachsen: Krisenstab nennt Details

Für Niedersachsen sind laut einem Medienbericht 500.000 Dosen reserviert. Losgehen könnte es ab Mitte Dezember. mehr

Ein Mitarbeiter der Firma Tritec kontrolliert einen Medikamentenkühlschrank. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Corona-Impfstoff: Spezialkühlschränke sind gefragt

Der Grund ist die Lagerung des Impfstoffs, der bald kommen könnte. Er muss auf minus 70 Grad Celsius gefroren werden. mehr

Hände in grünen Medizinhandschuhen halten ein Fläschchen mit Corona-Impfstoff und eine Impfspritze. © imago images Foto: Christian Ohde

Niedersachsen: Kommunen bereiten Aufbau von Impfzentren vor

Diese sollen laut Gesundheitsminister Spahn Mitte Dezember startbereit sein - dann steht womöglich ein Impfstoff bereit. mehr

Weitere Informationen
Eine Passantin schaut in der menschenleeren Innenstadt von Hannover in das Schaufenster eines geschlossenen Geschäftes. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Corona in Niedersachsen: Muss es der harte Lockdown sein?

Die Infektionszahlen sind trotz Einschränkungen hoch und es fehlt Impfstoff. Ein verschärfter Lockdown ist im Gespräch. mehr

Proben für einen PCR-Test werden von einem Mitarbeiter im Corona-Testzentrum in Nordhorn sortiert. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Corona in Niedersachsen: Inzidenzwert jetzt bei 99,8

Das Landesgesundheitsamt hat 1.250 neue Fälle registriert. Elf weitere Menschen sind gestorben. mehr

Zwei Polizisten gehen einen beleuchteten Weg entlang. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Robert Michael

Coronavirus-Blog: Bund und Länder planen nächtliche Ausgangssperre

Schulen und Kitas sollen laut Medienbericht zudem vorerst weitgehend geschlossen bleiben. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 03.12.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

NDR Moderator Arne Torben Voigts sitzt mit Jens Wagenknecht und Carola Reimann (SPD) an einem Runden Tisch. © NDR Foto: Bertil Starke

Viele Antworten auf viele Fragen zur Corona-Impfung

Gesundheitsministerin Reimann und Arzt Wagenknecht waren bei NDR 1 Niedersachsen zu Gast, um Ihre Fragen zu beantworten. mehr

Ein Polizist in Uniform steht neben einem Polizeiauto und hält einen Telefonhörer in der Hand. © NDR Foto: Julius Matuschik

Leese: Unbekannter wirft Ziegelstein gegen fahrendes Auto

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Der Steinewerfer flüchtete den Angaben der Polizei zufolge zu Fuß. mehr

Ein Rettungswagen an einem Unfallort. © TeleNewsNetwork

Bad Salzdetfurth: Mann nach Zusammenstoß schwer verletzt

Der Pkw des 46-Jährigen war auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert. mehr

Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Zoo Osnabrück für Besucher derzeit gesperrt. © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch

Zoos und Tierparks hoffen auf Wiedereröffnung zu Ostern

Ansonsten könnte die Lage für einige Einrichtungen finanziell schwierig werden. Denn die Kosten laufen weiter. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen