Stand: 17.09.2020 13:01 Uhr

A7: Behinderungen wegen Baustellen erwartet

Fahrzeugkolonnen schieben sich im Stau über die Autobahn 7 bei Mellendorf Richtung Norden. © dpa Foto: Peter Steffen
Wegen mehrere Baustellen auf der A7 könnte es am Wochende zu Behinderungen kommen. (Themenbild)

Autofahrer, die an diesem Wochenende auf der A7 nach Norden und Nordwesten unterwegs sind, müssen sich auf Verkehrsbehinderungen einstellen. So ist das Dreieck Walsrode von Samstagmorgen ab 8 Uhr gesperrt. Dort will das Straßenbauamt bis Sonntagabend den Untergrund unter den Brücken des Autobahnknotens untersuchen. Die Autofahrer werden bis Sonntagabend deshalb über die Abfahrt Bad Fallingbostel auf die A27 nach Bremen umgeleitet. Wer dagegen auf der A7 nach Hamburg fahren möchte, muss sich auch dort auf Probleme einstellen: Der Elbtunnel ist von Freitag bis Montagmorgen gesperrt.

Weitere Informationen
Eine Schlange von Autos fährt an der Baustelle in Petersdorf vorbei. © NDR Foto: NDR

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 18.09.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Gruppe von Freunden sitzt in einem Park. © picture alliance / dpa Foto: Florian Gaertner

Niedersachsen lockert Regeln: Zehn Leute aus zehn Haushalten

Bereits ab morgen soll die neue Kontaktregel bei stabilen Inzidenzen unter 35 gelten, so die Staatskanzlei. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen