Stand: 07.12.2021 17:49 Uhr

82-Jähriger in Hannover in Wohnung überfallen und gefesselt

Der Schatten eines Mannes ist hinter einer gläsernen Wohnungstür zu sehen. © dpa Foto: Nicolas Armer
Zwei Männer überfielen den 82-Jährigen in seiner Wohnung an der Hans-Böckler-Allee. (Themenbild)

Zwei Unbekannte haben einen 82-Jährigen in seiner Wohnung in Hannover gefesselt und ausgeraubt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hielt der Mann die beiden für Paketboten und öffnete ihnen die Tür. Die Täter drängten ihn demnach in seine Wohnung, fesselten ihn, stahlen Wertsachen und flohen. Der Senior konnte sich laut Polizeiangaben am Montagabend selbst befreien und rief die Polizei. Durch das Fesseln wurde er verletzt und kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die Fahndung nach den Tätern verlief bisher ohne Erfolg, die Ermittler suchen nach Zeugen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 07.12.2021 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kleiderspinde in einer Feuerwehrwache mit Uniformen und Helmen. © colourbox

Mehr als 40 Feuerwehrleute aus Bad Pyrmont geben Pieper ab

In der Kurstadt ist die jahrelange Diskussion um ein neues Feuerwehrhaus eskaliert. Der geplante Standort steht infrage. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen