Stand: 29.06.2021 11:51 Uhr

60 Hennen aus Stall in Uetze gestohlen

Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens © picture alliance / Ostalb Network | Reporterteam Foto: Ostalb Network
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. (Themenbild)

Unbekannte Täter haben aus einem Hühnerstall in Uetze in der Region Hannover insgesamt 60 Hennen gestohlen. Laut Polizei hatte der Betreiber des landwirtschaftlichen Betriebs festgestellt, dass seine Hennen immer weniger Eier legten. Als er den Stall kontrollierte, fiel ihm auf, dass ein Türgitter gewaltsam geöffnet worden war. Die Polizei geht davon aus, dass über Wochen hinweg wiederholt Legehennen entwendet wurden, sodass die Diebstähle nicht sofort auffielen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (5173) 92 54 30 bei der Polizei zu melden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 29.06.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Buntstifte © Fotolia.com Foto: Gundolf Renze

Wahlsimulation: SPD bei U18-Wahl in Niedersachsen vor Grünen

Sie gehört zu einer von zwei Wahlsimulationen vor der Bundestagswahl. Die Abstimmung zur Juniorwahl läuft noch. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen