Stand: 16.03.2021 08:53 Uhr

41-Jähriger in Rinteln von Gruppe verprügelt

Ein Mann droht mit geballter Faust. © dpa Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Sechs Personen haben in Rinteln einen Mann attackiert. (Themenbild)

Unbekannte Täter haben einen 41-jährigen Mann im Landkreis Schaumburg offenbar gezielt attackiert und verletzt. Sechs Personen sollen den Mann verprügelt haben, teilte die Polizei mit. Zwei Angreifer sollen außerdem den Fahrzeugschein aus dem Auto des Opfers gestohlen haben. Der 41-Jährige wurde leicht verletzt. Möglicher Hintergrund der Tat ist laut Polizei die Beziehung des Mannes zu einer Frau aus Rinteln.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 16.03.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Landtag in Hannover. © Picture Alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Landesregierung sieht Spielräume für Corona-Lockerungen

Angesichts sinkender Inzidenz sollen die Regeln in Niedersachsen im Juni angepasst werden. Die Grünen mahnen zur Vorsicht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen