Stand: 05.02.2020 09:39 Uhr

23 Castor-Behälter für AKW Grohnde bestellt

Der Energiekonzern PreussenElektra hat 23 Brennelemente-Behälter für das Atomkraftwerk Grohnde geordert. Das AKW geht Ende kommenden Jahres vom Netz. Die Castor-Behälter sollen Mitte 2022 geliefert werden. Wenn die Brennelemente abgeklungen sind, sollen sie in die Behälter geladen und ins Zwischenlager auf dem Gelände gebracht werden. Nach Angaben der Gesellschaft für Nuklear-Service (GNS) befinden sich im Zwischenlager Grohnde bereits 34 Behälter - Platz ist dort für insgesamt 100.

Weitere Informationen
Eine Demonstrierende mit einem gelben Hemd und Fahne mit der Aufschrift: "Atomkraft nein Danke" steht vor Fässern mit dem Zeichen für Radioaktivität. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

"Castor stoppen": Proteste in Niedersachsen

Noch 2020 sollen wieder Castoren aus Frankreich und Großbritannien nach Deutschland rollen. Dagegen haben Aktivisten am Sonntag in Gorleben, Grohnde und Salzgitter protestiert. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 05.02.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Hinweisschild zeigt auf dem Messegelände Hannover an, dass ein Bereich gesperrt ist. © picture alliance/GES/Marvin Ibo Güngör Foto: Marvin Ibo Güngör

Stellenabbau bei Messe AG: Einigung bis Freitag gefordert

Die Deutsche Messe AG plant, 250 Stellen abzubauen. Arbeitgeber und Arbeitnehmer sollen sich bis Freitag einigen. mehr

Eine Hand zeigt auf einen Sticker auf dem für das Volksbegehren Artenschutz mit einer Biene und dem Slogan "Vielfalt schützen, Zukunft retten" geworben wird. © dpa - Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Volksbegehren Artenvielfalt nun endgültig erledigt

Sechs Wochen nach Beschluss des Naturschutz-Pakets "Niedersächsischer Weg" ist die umstrittene NABU-Aktion vom Tisch. mehr

Jeanshosen © colourbox

Gericht: Miete für Modegeschäft trotz Lockdowns fällig

Die Betreiberin eines Ladens in Celle hatte das Geld einbehalten. Das Landgericht Lüneburg entschied für den Vermieter. mehr

Ein Mitarbeiter der Firma Tritec kontrolliert einen Medikamentenkühlschrank. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Corona-Impfstoff: Spezialkühlschränke sind gefragt

Der Grund ist die Lagerung des Impfstoffs, der bald kommen könnte. Er muss auf minus 70 Grad Celsius gefroren werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen