Stand: 24.03.2019 12:36 Uhr

2018 längere Wartezeit auf Steuerbescheid

Bild vergrößern
Die Niedersachsen haben 2018 durchschnittlich 63 Tage auf ihren Steuerbescheid gewartet. 2017 waren es noch sieben Tage weniger. (Themenbild)

Steuerbescheide in Niedersachsen haben im vergangenen Jahr mehr Zeit in Anspruch genommen als 2017. Das berichtet die "Welt am Sonntag" und beruft sich auf Angaben des Bundes der Steuerzahler (BdS). Demnach warteten die Steuerzahler im Land im vergangenen Jahr durchschnittlich 63 Tage auf ihren Bescheid - 2017 waren es noch 56 Tage. Ein Grund für die längere Bearbeitungszeit ist nach Angaben der Behörden die neue Belegepraxis: Steuerzahler müssen keine Belege mehr beifügen. Bei einigen Sachverhalten würden diese jedoch benötigt und müssten nachträglich angefordert werden, hieß es. Am schnellsten waren seinen Angaben nach die Finanzämter in Berlin: Dort erhielten die Steuerzahler innerhalb von 38 Tagen nach Abgabe der Daten eine Antwort.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 24.03.2019 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:08
Niedersachsen 18.00