Stand: 15.06.2020 08:04 Uhr

200 Menschen bedrängen Polizisten in Hannover

Ein Polizist in der Innenstadt Hannovers. © NDR
Polizisten wollten in Hannover ein betrunkenes Paar mit zur Wache nehmen. Da wurden sie von rund 200 Menschen umzingelt. (Themenbild)

Mehr als 200 Menschen haben Polizisten bei einem Einsatz in der Innenstadt von Hannover bedrängt. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Die Beamten wollten nach eigenen Angaben ein betrunkenes Pärchen mit auf die Wache nehmen. Beide wehrten sich dagegen. Kurz darauf bildete sich um die Polizisten eine Menschentraube. Aus der Menge wurden die Einsatzkräfte beleidigt. Die Polizei bekam die Situation erst mit herbeigerufenen rund 70 Beamten unter Kontrolle. Lediglich das Pärchen kam im Anschluss in Gewahrsam.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 15.06.2020 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In Bewegungsunschärfe aufgenomme Szene in der Menschen eine Straße überqueren. © picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Region Hannover verschärft Corona-Maßnahmen

Maskenpflicht in Fußgängerzonen und Alkoholverkaufsverbot ab 23 Uhr: Ab Mittwoch gelten in der Kommune strengere Regeln. mehr

Bildmontage: Adventsgesteck vor Kirchenfenster © Fotolia.com Foto: corabelli, vansteenwinckel

Steigende Infektionszahlen: Kirchen sollen geöffnet bleiben

Weihnachts-Gottesdienste sollen teilweise unter freiem Himmel stattfinden. Das erklärten die niedersächsischen Bischöfe. mehr

Klaus Wiswe, CDU-Kandidat für die Landratswahl 2014 in Celle.

Celler Landrat Wiswe tritt nicht wieder an

Seine Entscheidung verkündete der CDU-Politiker am Montag im Kreistag. Wen seine Partei jetzt nominiert ist unklar. mehr

Fünf Ampullen mit einer Grippeimpfung liegen in Blisterverpackungen auf einem Tisch. © picture-alliance/dpa Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Niedersachsen erhält Nachschub für Grippe-Impfung

200.000 Grippe-Impfdosen sollen in dieser Woche ausgeliefert werden. Doch auch das könnte nicht für alle reichen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen