Stand: 14.12.2021 11:31 Uhr

16-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Blaues Warnlicht eines Polizeiautos © panthermedia Foto: Chalabala
Der 16-Jährige war mit seinem Bruder im Auto von Verwandten unterwegs. (Themenbild)

In Meißendorf (Landkreis Celle) haben sich in der Nacht zu Dienstag Jugendliche eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Wie die Behörden mitteilen, wollten Beamte um kurz nach Mitternacht ein Auto in Bergen kontrollieren. Der Fahrer gab allerdings Gas und flüchtete über die Panzerringstraße gen Meißendorf. Erst dort konnte der Wagen gestoppt werden. Der Beifahrer flüchtete zu Fuß, doch der Autofahrer konnte gefasst werden: Es handelt sich um einen 16 Jahre alten Jugendlichen, der mit seinem jüngeren Bruder eine Spritztour im Auto eines Verwandten gemacht hatte. Gegen beide wird nun ermittelt.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 14.12.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Andreas Philippi (SPD), Gesundheitsminister von Niedersachsen, steht nach seiner Vorstellung im Landtag. © dpa Foto: Moritz Frankenberg

Politiker, Praktiker: Der neue Sozialminister Andreas Philippi

Die Benennung des Chirurgen zum Minister war eine Überraschung. Nun will er das Gesundheitswesen im Land reformieren. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen