Stand: 10.11.2017 20:30 Uhr

Zorge macht sich hübsch nach Wildschwein-Chaos

Noch ist ein bisschen Zeit in Zorge. Traditionell findet im Dezember die Waldweihnacht in dem kleinen Ort im Landkreis Göttingen statt. Doch genau dort, wo es an Heiligabend festlich werden soll, hat in der Nacht zu Freitag eine Rotte Wildschweine gewütet. Der Rasen sieht aus wie durchgepflügt. Und deshalb hat Ortsbürgermeister Herbert Legero (Bürgerverein Zorge) am Freitag zum Arbeitseinsatz geladen: Gemeinsam sollte der zerstörte Platz wieder auf Vordermann gebracht werden. Es regnete allerdings in Strömen, deshalb waren nur fünf fleißige Helfer vor Ort.

Bagger auf einem kleinen Feld.

Zorge beseitigt Wildschweinschäden

Hallo Niedersachsen -

Wildschweine haben den Kurpark in Zorge auf links gedreht. Nun versucht das Dorf zu retten, was noch zu retten ist. Schließlich findet hier an Heiligabend die Waldweihnacht statt.

4,17 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Drei Stunden ackern im strömenden Regen

Etwa 20 bis 30 Wildschweine, vermuten die Zorger, haben für das Chaos im Ort gesorgt. Sie stammen vermutlich aus einem angrenzenden Wald. In Zorge nimmt man den Vorfall sportlich - wobei es sich genau genommen um mehrere Vorfälle handelt: Bereits vor einigen Tagen stürmte die Rotte zum ersten Mal in den Ort. Ein bisschen verschönert haben sie ihren Kurpark am Freitagnachmittag. Drei Stunden lang ackerten sie mit Schaufeln und Harken, sogar ein Bagger war im Einsatz. "Da müssen wir durch", so die allgemeine Stimmungslage im Ort.

Am Wochenende soll laut Wettervorhersage der erste Schnee in dem Ort fallen. Der Boden wird bald frieren, dann wird es schwer für die Zorger. Deshalb der frühe Termin für die Ausbesserungsarbeiten - auch wenn natürlich das Risiko besteht, dass die Schweine wiederkommen und Unheil anrichten.

Weitere Informationen
6 Bilder

Wildschweine verwüsten Kurpark

In Zorge haben Wildschweine den Kurpark verwüstet. Dorfbewohner haben am Freitag mit den Aufräumarbeiten begonnen, damit der traditionelle Weihnachtsgottesdienst stattfinden kann. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 10.11.2017 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:46

Braunschweig stellt Weihnachtsbaum auf

19.11.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
05:51

Nach Mordversuch: Neues Leben von Kader K.

19.11.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
28:39

Zwischen Löschen und Laden

19.11.2017 13:00 Uhr
NDR Fernsehen