Stand: 13.11.2019 07:28 Uhr

Wurmberg-Seilbahn wird für den Winter fit gemacht

Bild vergrößern
Während der Wartungsarbeiten fahren die Gondeln der Seilbahn nicht. (Archivbild)

In fünf Wochen soll im Harz die Wintersport-Saison beginnen. In Braunlage laufen die Vorbereitungen dafür schon jetzt auf Hochtouren: Die Pisten- und Liftbetreiber warten die Anlagen, damit sie am ersten Skitag einwandfrei funktionieren. Betroffen ist auch die Wurmberg-Seilbahn, deren Betrieb derzeit ruht.

Schneekanonen stehen auf dem noch grünen Wurmberg im Harz

Wurmberg-Seilbahn wird für Wintersaison vorbereitet

Hallo Niedersachsen -

In wenigen Wochen wird die Wurmberg-Seilbahn im Harz täglich mehr als 1.000 Gondeln samt Besuchern transportieren. Bevor es losgeht, wird die Bahn ausgiebig inspiziert und überholt.

4,3 bei 10 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Aufwendige Wartungsarbeiten

Auf den Berg kommt man derzeit nur zu Fuß, denn die Kabinen bleiben in den Depots. Seit Dienstag wird das knapp sechs Kilometer lange Stahlseil, an dem die Gondeln hängen, gewartet. "Spezialisten aus Südtirol prüfen, ob das Seil nach unten durchhängt und kürzen es gegebenenfalls", sagte Betriebsleiter Dirk Nüsse NDR 1 Niedersachsen. Zudem müssten Hunderte Rollen, über die die Gondeln in die Stationen einlaufen, einzeln abgenommen, auf Verschleiß untersucht und gefettet werden.

Hoffen auf frühen Wintereinbruch

Insgesamt 30 Mann arbeiten sich von der 962 Meter hoch gelegenen Bergstation bis nach unten ins Tal vor. Zu ihren Aufgaben gehört auch, die Schneekanonen aufzustellen und zu testen. Wann der Betrieb tatsächlich losgehen kann, hängt natürlich om Wetter ab. Betriebsleiter Nüsse ist optimistisch, dass die Pisten bereits in der Vorweihnachtswoche öffnen können. Nach den Langzeit-Vorhersagen soll es deutlich kühler werden als in den vergangenen Jahren.

Weitere Informationen

Auf dem Brocken fällt der erste Schnee

Im Harz hat sich der nahende Winter mit dem ersten Schneefall angekündigt. Der Flockenzauber auf dem Brocken dürfte die kommenden Tage aber ordentlich durchgewirbelt werden. (09.11.2019) mehr

Braunlage: Mehr Ski geht nicht im Norden

Gondelbahn, Sessellift und diverse Skipisten: Braunlage im Oberharz setzt voll auf Wintersport. Die längste Abfahrt vom Wurmberg ist mehr als 2,6 Kilometer lang. (10.09.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 12.11.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:23
Hallo Niedersachsen
01:35
Hallo Niedersachsen