Stand: 08.12.2020 07:20 Uhr

Wolfsburg stellt Pläne für Impfzentrum vor

Eine Spritze wird von einer Person mit blauen Handschuhen in den Händen gehalten. Dahinter ein Arm. © dpa-Bildfunk Foto: Christoph Schmidt
In Wolfsburg ist das Congress-Zentrum für die Massenimpfungen gegen Corona ausgewählt worden. (Themenbild)

Die Stadt Wolfburg stellt heute Details zu ihrem Corona-Impfzentrum vor. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Dieses entsteht derzeit im Congress-Zentrum in Wolfsburg. Als eines von 60 geplanten Impfzentren in Niedersachsen soll das in Wolfsburg nächste Woche einsatzbereit sein. Wann die ersten Menschen dort geimpft werden, ist noch unklar. Um die Mammutaufgabe zu bewältigen, wird das Wolfsburger Congress-Zentrum derzeit entsprechend hergerichtet. Die Stadtverwaltung und die Feuerwehr haben das Konzept gemeinsam entwickelt. Die Planungen werden mit dem Innenministerium in Hannover abgestimmt. Wie das Impfzentrum in Wolfsburg künftig arbeiten wird, das wollen die Verantwortlichen am Mittag erläutern.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 08.12.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Einsatzfahrzeug Kampfmittelräumdienst steht an einer Einsatzstelle. © picture alliance/dpa Foto: Swen Pförtner

Bombe in Braunschweig erfolgreich entschärft

Nördlich der Mastbruchsiedlung in Braunschweig war am Mittwochnachmittag ein Blindgänger entdeckt worden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen