Stand: 10.09.2021 12:37 Uhr

Wolfsburg: Einbrecher randalieren in Tennisclub

Hand mit Tennisschläger und -ball wirft Schatten auf einen Sandplatz © picture-alliance/dpa Foto: Wolfgang Kumm
Fenster aufhebeln und Tennis spielen: Wie hoch der Schaden ist, den Einbrecher bei einem Wolfsburger Sportclub hinterlassen haben, ist unklar. (Themenbild)

Innerhalb weniger Tage sind Unbekannte zweimal in einen Wolfsburger Tennisclub eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, nahmen die Täter beim ersten Mal ein Handy und mehrere Tennisschläger mit. Beim zweiten Mal stahlen sie zehn Flaschen Bier, zerstörten einen Zaun und spielten offenbar Tennis auf dem Platz des Clubs. Laut Polizei benutzten sie dazu die Schläger, die sie beim ersten Einbruch erbeutet hatten - und ließen sie dann am Tatort zurück.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 10.09.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Bernd Osterloh steht beim VW-Prozess in der Stadthalle Braunschweig. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Untreue-Prozess bei VW: Osterloh berichtet über Angebote

Der als Zeuge geladene Ex-Betriebsratschef verneinte vor dem Landgericht jeden Einfluss auf sein eigenes Gehalt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen