Stand: 18.11.2021 08:46 Uhr

Weihnachtsmärkte: Goslar sagt ab, Göttingen wechselt auf 2G

Das Bild zeigt eine Aufnahme am Abend auf dem Weihnachtsmarkt in Goslar. © picture alliance /
Die Stadt Goslar hat den Weihnachtsmarkt aufgrund steigender Corona-Zahlen abgesagt. (Themenbild)

Eigentlich sollte kommenden Mittwoch der Weihnachtsmarkt in Goslar beginnen. Doch die Stadt hat die Veranstaltung für dieses Jahr erneut abgesagt. Angesichts der Corona-Lage sei der Markt nicht tragbar, so eine Sprecherin der Goslarer Stadtmarketings. Die Stadt Göttingen bleibt dagegen dabei, dass Buden und Karussells aufgebaut werden. Anders als bislang geplant, soll der Weihnachtsmarkt jetzt aber nur noch für Geimpfte und Genesene, nicht mehr für Getestete zugänglich sein.

Weitere Informationen
Blick auf den Weihnachtsmarkt in Osnabrück. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Weihnachtsmärkte in Hameln, Osnabrück und Oldenburg schließen

In Osnabrück und Oldenburg haben die Märkte bereits begonnen, weitere folgen in der kommenden Woche - mit 2G oder 3G. (16.11.2021) mehr

Zwei Weihnachtsmarkt-Besucher stoßen mit Glühwein an. © picture alliance Foto: Roland Weihrauch

Ärztekammer fordert "2G plus" auf Weihnachtsmärkten

Bei sich weiter zuspitzender Corona-Lage sei zudem eine Schließung unausweichlich, so Niedersachsens Kammerchefin Wenker. (16.11.2021) mehr

Ampulle, Spritze und Impfpass nebeneinander. © picture alliance / CHROMORANGE | Michael Bihlmayer Foto: Michael Bihlmayer

Corona in Niedersachsen: Fragen und Antworten zur Impfung

Zwei an Omikron angepasste Impfstoffe sind da. Für wen sie sind und welche Vakzinen es noch gibt erfahren Sie hier. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 18.11.2021 | 08:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Weihnachten

Infektion

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Kind liegt in einem Krankenhausbett. © dpa-Bildfunk Foto: Marijan Murat

RS-Virus: Immer mehr Kinder mit Infektion im Krankenhaus

Die Häufung der Atemwegserkrankung bringt einige Kliniken in Niedersachsen bereits an ihre Grenzen. Die Zahlen steigen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen