Stand: 30.09.2020 09:32 Uhr

Vordorf: Unbekannter schießt mit Luftgewehr auf Katze

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Ralph Peters
Nach Schüssen auf eine Katze ermittelt die Polizei. (Themenbild)

Ein bisher unbekannter Täter hat in Vordorf (Landkreis Gifhorn) mit einem Luftgewehr auf eine Katze geschossen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits vor rund drei Wochen. Ein Tierarzt musste das Projektil herausoperieren. Die Polizei ermittelt nun wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und sucht Zeugen.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 30.09.2020 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eon Corona-Impfmittel und eine Spritze liegen auf einem Tisch © picture alliance / Geisler-Fotopress | Matthias Wehnert/Geisler-Fotopre Foto: Matthias Wehnert

Probleme bei Impftermin-Vergabe für 80-Jährige erwartet

Das Land rechnet damit, dass die Telefon-Hotline und die Internetseite dem Ansturm nicht gewachsen sein werden. mehr

Eine Mitarbeiter geht bei der Salzgitter AG an aufgewickeltem Stahl vorbei. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Salzgitter AG: Verluste fallen geringer aus als erwartet

Im laufenden Jahr rechnet der Stahlkonzern mit einer Rückkehr in die Gewinnzone. Auch der Umsatz soll steigen. mehr

Ein Landwirt erntet Bio-Möhren auf einem Feld im Landkreis Hildesheim. © picture alliance Foto: Julian Stratenschulte

Landwirtschaft: Mehr Schweine, weniger Halter, größere Höfe

Niedersachsens Landwirtschaft konzentriert sich zunehmend auf Großbetriebe. Das zeigt die Landwirtschaftszählung 2020. mehr

Eine alte Frau telefoniert © picture alliance/dpa Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Corona-Krise: Landkreis Gifhorn vermittelt "Telefonfreunde"

Durch regelmäßige Gespräche soll die Einsamkeit von alleinstehenden Personen verringert werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen