Stand: 06.02.2021 14:31 Uhr

Vogelgrippe: Alarm im Landkreis Peine und in Braunschweig

Fliegende Graugänse © NDR Foto: Katrin Kunkel aus Ribnitz-Damgarten
Eine mit der Vogelgrippe infizierte Graugans sorgt für Alarm im Landkreis Peine und in der Stadt Braunschweig. (Themenbild)

Eine mit der Vogelgrippe infizierte Graugans ist im Landkreis Peine tot aufgefunden worden. Eine Referenzuntersuchung habe das Virus H5N8 bestätigt, teilte die Stadt Braunschweig mit. Da eine Verschleppung des Virus nicht ausgeschlossen werden könne, gelte für einige Braunschweiger Stadtteile eine Aufstallungspflicht. Eine Allgemeinverfügung dazu trete am Dienstag in Kraft. Die Stadtverwaltung appellierte an betroffene Geflügelhalter, die erforderlichen Maßnahmen unverzüglich umzusetzen. Bei der Vogelgrippe handelt es sich um eine hochansteckende und anzeigepflichtige Viruserkrankung bei Geflügel und anderen Vogelarten. Seit November ist das Virus in deutschen Küstenländern aufgetaucht.

Weitere Informationen
Am Tor einer Putenmastanlage auf Rügen hängt ein Schild mit der Aufschrift "Geflügelpest - Unbefugter Zutritt verboten". © Claudia  Helms Foto: Claudia Helms

Geflügelpest breitet sich in Niedersachsen weiter aus

Laut Landwirtschaftskammer sind viele Betriebe existenzbedroht. Auswirkungen in der Weser-Ems-Region seien katastrophal. (02.02.2021) mehr

Puten stehen in einem Aufzuchtbetrieb. © picture alliance/ZB/Bernd Settnik Foto: Bernd Settnik

Vogelgrippe: Geflügel muss weiter in Ställen bleiben

Bei einer an der Elbe verendeten Graugans war zuvor das Vogelgrippevirus nachgewiesen worden, so der Landkreis Harburg. (21.01.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 05.02.2021 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Schild weist das Impfzentrum am Messegelände von Hannover aus. © picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Erstimpfung: Lange Wartelisten - Land beschwichtigt

Niedersachsens Gesundheitsministerium rechnet nur mit wenigen Absagen. Kommunen erwarten aber immer längere Wartelisten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen